Transparenz im Vertrieb steigern

Verkaufschancen für die Vertriebsorganisation und den unternehmerischen Forecast

Steuerung von Umsatz und Vertrieb mittels Forecast und Controlling

Verkaufschancen (oder „Leads“) unterstützen bei der Steuerung von Vertriebsaktivitäten. In work4all dienen sie nicht nur als organisatorisches Hilfsmittel, sondern auch als Basis für den Forecast. Verkaufschancen werden in work4all aus Angeboten automatisch erstellt und sind damit voll in alle kaufmännischen Vorgänge integriert – diverse Auswertungen inklusive.

Den behalten

Die Übersicht über die Vertriebsaktivitäten zu behalten und somit die Zukunft ein wenig planbar zu machen, ist eine Herausforderung. Bewertete Verkaufschancen bis hin zum Forecast unterstützen Ihr Vertriebsteam dabei.

Transparente Darstellung von Potentialen mit Verkaufschancen fuer Artikel Kunden und Umsatz

als Messinstrument

Erfolgsquoten aus gewandelten Angeboten zu Aufträgen helfen dabei, Vertriebsmitarbeiter zu incentivieren und realistische Einschätzungen der Verkaufschancen zu erhalten.

In der Tagesinformation wird jedem Vertriebskollegen die Anzahl seiner offenen Verkaufschancen angezeigt. Zusätzlich wird hier an vernachlässigte Verkaufschancen erinnert. Gemeinsam mit Wiedervorlagen (auch in Kombination mit Aufgaben oder Tickets) haben Sie den Vertrieb organisatorisch und kaufmännisch für den Forecast im Griff.

Tagesinfo zeigt Verkaufschancen Freigaben und Erinnerungen
Steuerung von Umsatz und Vertrieb mittels Forecast und Controlling

Auswertungen und

Verschiedene Auswertungen von Verkaufschancen, nach Mitarbeiter oder Gruppe, bis hin zum Forecast, helfen Entscheidern den Überblick zu bewahren.

Funktionsübersicht

  • Filtermöglichkeit nach Mitarbeitern, Status, Arten und Datum
  • Export nach Excel
  • Wandlung und Verknüpfung aus Angeboten
  • Automatischer Aufruf ab Schwellwert in Angeboten
  • Graphische Auswertungen und tägliche Reports per E-Mail
  • Einordnung und Auswertung nach Gruppen
  • Individuelle Felder
  • Zuordnung zu Projekten
  • Auswertung im Forecast
  • Verknüpfung zu Angeboten und Aufträgen