Transparenz von Kundenmaterial erhöhen

Geräteverwaltung als Historie der an Kunden gelieferten Produkte

Die Warenwirtschaft von work4all beherrscht in der Artikelverwaltung sowohl Seriennummern- als auch Chargenartikel. Über die Seriennummer sind jederzeit alle Gerätedaten wie z. B. die Garantiezeit abrufbar. Warenein- und Ausgang werden ebenso dokumentiert wie weitere gerätespezifische Unterlagen.

Bei einer Reklamation oder Retoure wickeln Sie den Reparaturauftrag bzw. die Rücknahme direkt in der Geräteverwaltung ab, beispielsweise mit dem vollintegrierten work4all Ticketsystem.

Gerätespezifische Informationen per Knopfdruck

Die Geräteverwaltung ist auch dann hilfreich, wenn es sich bei den Seriennummernartikeln nicht um “Geräte” im klassischen Sinn handelt, sondern bspw.:

  • (Bau-)Maschinen
  • Komponenten für Maschinen
  • teure Haushaltsgeräte (bspw. Treppenlifte, Aufzüge, Schließanlagen)

Ticketsystem mit Verknüpfung auf Geräte

Sie haben Ihrem Kunden mehrere Maschinen geliefert, dieser meldet nun einen Störfall. Erstellen Sie ein Ticket, wählen Sie das Gerät (hier die Maschine) aus die es betrifft und geben Sie das Ticket dem Außendienst, der es auf dem Smartphone oder Tablet bearbeiten kann. Der Außendienst hat mit dem Ticket Zugriff auf die gesamte Dokumentation sowie Kommunikation mit dem Kunden.

produktion / Geräteverwaltung

Funktionsübersicht

Importfunktion für Seriennummern via Excel, wenn Sie von extern eine Auflistung der Seriennummern erhalten

Liste aller Seriennummern mit diversen Suchfunktionen

Informationen zur Garantie bzw. Reparaturgarantie

Reparaturauftrag für ausgelieferte Geräte

Rücknahme von Geräten

Integration in die Ticketverwaltung, z. B. für den Service oder Support