Der Pendelordner muss weg!

Anbindung von work4all an Ihr Fibu-Programm

Ein- und Ausgangsrechnungen, Belege und Kreditkartenbelege, Reisekostenabrechnungen – All das wird in work4all erfasst und lässt sich bequem per Schnittstelle an Ihr FiBu-Programm oder den Steuerberater übermitteln. Dabei werden nicht nur PDF-Belege exportiert, auch hinterlegte Erlös- und Kostenkonten für die Buchhaltung werden übertragen. work4all dient als wertvolle Vorbuchhaltung – Ihre Belege müssen Sie nie mehr suchen!

Video abspielen
Fibu Schnittstelle Rechnungen Kreditkartenbelege Reisekosten Belege im ERP an den Steuerberater

Den monatlichen mit den Steuerberater digitalisieren

In work4all erfassen Sie komfortabel Belege per Drag&Drop oder Scan, die allen Kollegen mit den entsprechenden Rechten zur Verfügung stehen. Eingangsrechnungen können genehmigt werden, Kreditkartenbelege gesammelt, usw. Alle Belege können nach Datev oder ein anderes Buchhaltungsprogramm exportiert werden – sogar mit Buchungsvorschlägen, die aus hinterlegten FiBu-Konten im Artikel automatisch erzeugt werden.

zertifiziert

work4all ist GoBD zertifiziert und unterstützt das ersetzende Scannen von Belegen. Mit einer begleitenden Verfahrensbeschreibung können Sie Belege scannen, in work4all hinterlegen und danach entsorgen.
100% Digitalisierung!

Konforme Nutzbarkeit gobd zertifiziert nach idw ps 880
  • Schnittstellen u.a. zu DATEV, Simba, FibuNet, Varial, DATEV Lodas, Addison
  • Anbindung an DATEV über DATEV Unternehmen Online oder DATEV Buchungsdatenservice (für Ein- und Ausgangsrechnungen) sowie DATEV LODAS für Arbeitszeiten
  • Export von Ein- und Ausgangsrechnungen und Belegen
  • Export von Debitoren- und Kreditorenstammdaten
  • Export der Zahlungsein- und -ausgänge
  • Import von Zahlungsdaten der Debitoren aus DATEV
  • Individuelle Auswahl von Beleg- und KOST-Feldern
  • Frei wählbarere Zeiträume für den Export
  • Festschreibung der exportierten Rechnungen
  • Export je Mandant bei mehreren Firmen